Was wir glauben

Gottes Wort

 

2. Tim 3,16

Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Strafe, zur Besserung,

zur Züchtigung in der Gerechtigkeit, dass ein Mensch Gottes sei vollkommen,

zu allem guten Werk geschickt.

 

Sünde

 

Röm 3,23

Denn es ist kein hier Unterschied: sie sind allzumal Sünder und mangeln des Ruhmes,

den sie bei Gott haben sollten,

 

Errettung aus Gnaden

 

Eph. 2,8

Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch den Glauben, und das nicht aus euch:

Gottes Gabe ist es, (9) nicht aus den Werken, auf daß sich nicht jemand rühme.

 

Gerettet nur durch Jesus Christus

 

Apg. 4,12

Und es ist in keinem anderen Heil, es ist auch kein anderer Name unter dem Himmelden Menschen gegeben,   darin wir sollen selig werden (als der Name Jesus Christus).

 

Ewiges Leben

 

Joh. 3,16

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,

auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen,

sondern das ewiges Leben haben.